Limnoterra
Limnoterra

Hier finden Sie Limnoterra

Dr. H. Tremp
Schuhgasse 2
71083 Herrenberg

 

oder nutzen Sie das
Kontaktformular

Der Grafenberg bei Herrenberg

Farben der Jahreszeiten

Wolkenstau am Grafenberg.

 

Ein nach Südwesten ausgerichteter Berg-

vorsprung des Schönbuchs (Baden-Württemberg), auf dem noch bis 1935 Wein angebaut wurde. Bekannt durch seine Artenvielfalt, wurde er 1969 als erstes Naturschutzgebiet im Landkreis Böblingen ausgewiesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist ein Landschaftsausschnitt hoher Artendiversität und Ästhetik und optisch-

visuellen Reichtums. Die Flächen des Schwäbischen Heimatbundes (SHB) umfassen den gesamten Bergsporn mit etwa 6 Hektar. Sie werden beispielhaft gepflegt.

Durch frühe Mulchmahd im Mai und bestimmte Formen dauerhafter Beweidung ver-armen die Wiesen seiner Umgebung zunehmend an Kräutern und Gräsern.

 

 

Bilder-Dreiergruppen zeigen Ansichten (Monatsmitte) der Jahre 2014, 2015 & 2016.

Die Flora des Grafenbergs

 

Gezeigt wird eine Pflanzenarten-Auswahl in sieben Dreiergruppen, die den Monaten März bis September entsprechen. In dem jeweiligen Monat sind diese Arten am Grafenberg blühend anzutreffen.

Druckversion | Sitemap
© 2004-2022 Limnoterra, Dr. H. Tremp