Limnoterra
Limnoterra

Bildergalerie Trockenbäche

Temporäre (Intermittierende) Gewässer

 

sind nicht dauernd wasserführend. Man unter-scheidet solche mit periodischem (regelmäßig wasserführend) und episodischem (gelegentlich wasserführend) Abfluss.
 

Vor allem in Mittelgebirgen Deutschlands ein „Gewässertyp“, der durch alle Aufnahmeraster fällt. Trockenbäche- und flüsse, die in anderen Erdteilen Canyon und Wadi heißen, sind faszinierende Lebensräume, die mit gleichnamigen, angelegten Kiesbetten - Bäche ohne Anfang und ohne Ende - in Gärten nichts gemeinsam haben.

Inwieweit Lehrbuchwissen ("Pflanzen und Tiere sind an Schwankungen der Wasser-stände angepasst") und eine damit fachgerecht beantwortete Landtagsanfrage zu dem Klimawandel/Gewässerausbau-Trockenheitssyndrom passt, ist zu prüfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2004-2020 Limnoterra, Dr. H. Tremp