Limnoterra
Limnoterra

Auswahl wissenschaftlicher Veröffentlichungen

Gewässer

 

*Schütz, W., Tremp, H., Veit, U. & Kohler, A. (2018): Distribution and habitats of aquatic macrophytes in the Upper Danube (Baden-Württemberg, Germany). In: Gaberscic, A., Janauer, G. (Hrsg.). Macrophytes of the River Danube Basin. 81 - 101.

 

*Tremp, H., D. Kampmann & R. Schulz (2012): Factors shaping submerged bryophyte communities: a conceptual model for small headwater streams in Germany. Limnologica 42(3). 242 – 250. Free pdf.

 

*Vervliet-Scheebaum, M., A. Straus, H. Tremp, M. Hamer, S. J. Maund, E. Wagner & R. Schulz (2010): A Microcosm system to evaluate the toxicity of the triazine herbicide Simazine on aquatic macrophytes. Environmental Pollution 158(2). 615 - 623.

 

*Tremp, H. (2007): Spatial and environmental effects on hydrophytic macrophyte occurrence in the Upper Rhine floodplain (Germany). Hydrobiologia 586. 167 - 177.

 

*Tremp, H. (1999): Submerged bryophytes in running waters, ecological characteristics and their use in biomonitoring. In: Gebhard, A. (Hrsg.). Biomonitoring of Polluted Water: Reviews on Actual Topics. Environmental Research Forum Series 9. 233 - 242.

 

*Tremp, H. & A. Kohler (1995): The usefulness of macrophyte monitoring systems. Exemplified on eutrophication and acidification of running waters. Acta Botanica Gallica 142(6). 541 - 550.

 

Tremp, H. & A. Kohler (1993): Wassermoose als Versauerungsindikatoren. Veröff. Projekt Angewandte Ökologie 6. 126 S.

 

Natur- und Umweltschutz

 

Tremp, H. (2007): XI-2.15.1 Quellen. In: Konold, W., R. Böcker & U. Hampicke (Hrsg.). Handbuch Naturschutz und Landschaftspflege. Ecomed. 1 – 16.

 

Tremp, H. & B. Kappus (2003): XI 2.15.2 Natürliche Fließgewässer - Habitate, Flora und Fauna. In: Konold, W., R. Böcker & U. Hampicke (Hrsg.). Handbuch Naturschutz und Landschaftspflege. Ecomed. 1 - 18.

 

*Tremp, H. (2002): Integration von Arteigenschaften invasiver Pflanzen mit Umweltfaktoren zur Erstellung von Risiko-Szenarien. Beispiel Bastardindigo (Amorpha fruticosa L.). Neobiota 1. 67 - 89.

 

Tremp, H. & E. Rusdea (1999): XI 2.28 Höhlen. In: Konold, W., R. Böcker & U. Hampicke (Hrsg.) Handbuch Naturschutz und Landschaftspflege. Ecomed. 1 - 16.

 

Mitarbeit VDI-Richtlinien

 

VDI 3957 Blatt 18 (2015): Biologische Messverfahren zur Ermittlung und Beurteilung der Wir­kung von Luftverunreinigungen (Biomontoring). Erfassen von Stickstoffanreicherungen in der Blattflechte Parmelia sulcata zum Nachweis von Immissionswirkungen.16 S..

 

VDI 3957 Blatt 8 (2015): Biologische Messverfahren zur Ermittlung und Beurteilung der Wirkung von Luftverunreinigungen (Biomonitoring). Flächenbestimmung epiphytischer Flechten und Moose zum Nachweis von Umweltveränderungen. 15 S..

 

VDI 3957 Blatt 20 (2017): Biologische Messverfahren zur Ermittlung und Beurteilung der Wir­kung von Luftverunreinigungen (Biomontoring). Kartierung von Flechten zur Ermittlung der Wir­kung von lokalen Klimaveränderungen. 35 S..

 

VDI 3957 Blatt 21 (2019): Biologische Messverfahren zur Ermittlung und Beurteilung der Wirkung von Luftverunreinigungen (Biomonitoring). Ermittlung phytotoxischer Wirkungen von Immissionen anhand der Exposition der Blattflechte Hypogymnia physodes. 20 S..

 

Lehrbuch

 

Tremp, H. (2005): Aufnahme und Analyse vegetationsökologischer Daten. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart. 141 S.

 

*peer reviewed

Vollständige Publikationsliste
2019_Publikationen_Limnoterra.pdf
PDF-Dokument [101.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2004-2019 Limnoterra, Dr. H. Tremp